Schwarz- und Weißblenden

1,00  mit MwSt.: 1,19 

Beschreibung

In Final Cut Pro X lassen sich zwar schnell und einfach Schwarz- und Weißblenden (farbige Übergänge) zwischen zwei Clips erstellen, jedoch gibt es Schwierigkeiten beim genauen Timing und der Dauer der Pause, in der ausschließlich die Farbe angezeigt werden soll. Dieses kurze Tutorial zeigt, wie man diese Probleme umgeht.

Aus dem Inhalt:

  • Anlegen eines farbigen Übergangs
  • Genaues Trimmen der zu verbindenden Filmclips
  • Einstellen einer beliebigen Zeitspanne für den Farbübergang

Länge: 6:48 min

Format: FullHD (1920 x 1080), h.264
Größe: 59,9 MB

Das Tutorial ist geeignet für alle Versionen von Final Cut Pro X ab Version 10.3 und eingeschränkt für Versionen bis 10.2.x.

Vorschau in geringer Qualität: